Sprungziele
Inhalt

Bauplätze in der Gemeinde

Nachstehend geben wir Ihnen Informationen zu den aktuell verfügbaren und geplanten Bauflächen in den Ortsteilen. Sofern Sie Interesse am Erwerb eines Bauplatzes haben, können Sie sich gerne unverbindlich in die Interessentenliste aufnehmen lassen. Für Fragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.

OT Birkenbringhausen

In Birkenbringhausen stehen nach dem Verkauf des letzten Bauplatzes im Neubaugebiet „Krautgärten“ keine kommunalen Bauplätze mehr zur Verfügung.

Aktuell läuft die Bauleitplanung für eine kleinräumige Entwicklung privater Bauflächen im Bereich der Edertalstraße. Für die Entwicklung neuer Bauflächen sind Planungen in Vorbereitung.

OT Bottendorf

Innerhalb eines Jahres waren alle 17 Bauplätze im Neubaugebiet „Unterfeld II“ verkauft, somit stehen aktuell keine kommunalen Bauplätze in Bottendorf zur Verfügung.

Im Rahmen des Projekts „Betreutes Wohndorf“ hat die Gemeindevertretung in der Sitzung am 10. September 2020 den Aufstellungsbeschluss für das geplante Neubaugebiet „Unterfeld III“ gefasst. Seit 19. Juli 2021 läuft die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und Träger öffentlicher Belange. Parallel erfolgt aktuell die Erschließungsplanung, die baulichen Erschließungsarbeiten sollen dann im Frühjahr 2022 beginnen. Somit können voraussichtlich im Spätsommer 2022 wieder Bauplätze in Bottendorf angeboten werden können.

OT Burgwald

Ab Ende August werden die Erschließungsarbeiten für die durch Bebauungsplan festgesetzten Bauflächen in der Grünstraße erfolgen. Es entstehen fünf Bauflächen in einer Größe von jeweils rd. 700 m². Die Bauflächen können voraussichtlich ab Oktober 2021 zum Verkauf angeboten werden.

OT Ernsthausen

Aktuell steht im Neubaugebiet „Pfaffengrund“, das Ende 2019 fertiggestellt wurde, nur noch ein relativ großer Bauplatz zum Verkauf zur Verfügung. Geplant ist, diesen Bauplatz zu teilen. Dadurch entstehen dann zwei Bauplätze in einer Größe von jeweils rd. 650 m². Der Kaufpreis beträgt 76 €/m². Im Kaufpreis sind, bis auf die Kosten für den späteren Endausbau der Straße, alle Erschließungskosten enthalten. In 2022 ist der Einstieg in die Bauleitplanung zur Erweiterung des Baugebietes geplant.

OT Wiesenfeld

Auch in Wiesenfeld ist die Bauleitplanung abgeschlossen und zur Erschließung wird in nächster Zeit die noch fehlende Wasserleitung verlegt. Die Bauflächen werden eine Größe von rd. 700 m² haben und können in Kürze zum Kauf angeboten werden. Der Kaufpreis beträgt 37 €/m². Darin nicht enthalten sind die Erschließungskosten für den späteren Straßenbau.


nach oben zurück