Sprungziele
Inhalt

Hessen Mobil
Bürgerinfo-Veranstaltung
Ortsumgehung Burgwald-Ernsthausen

Pressemitteilung

Hessen Mobil, Straßen und Verkehrsmanagement wird am 02. und 03. Dezember 2021 öffentlich über das Bauvorhaben der Ortsumgehung Ernsthausen im Dorfgemeinschaftshaus Burgwald, Hauptstraße 71 informieren. Zu diesen Veranstaltungen sind alle interessierten Bürger*innen herzlich eingeladen.

Die Info-Veranstaltung findet statt am Donnerstag, dem 02. Dezember zwischen 14:00 Uhr – 18:00 Uhr und am Freitag, dem 03. Dezember 2021 zwischen 10:00 Uhr – 15:00 Uhr.

Während der beiden Info-Tage stehen an mehreren Informationsständen versierte Ansprechpartner zu verschiedenen Themen, wie z.B. Technische Planung, Wasserschutzmaßnahmen, Landespflege, Bauwerke oder Lärmschutzmaßnahmen zur Klärung von Fragen zur Verfügung.

Damit folgt Hessen Mobil den Vorgaben der Burgwalder Gemeindevertretung, dass vor einer Beratung im Zuge des Planfeststellungsverfahrens zunächst eine öffentliche Bürger-Informationsveranstaltung zu erfolgen hat.

Aufgrund der Corona-Lage und der notwendigen Schutzmaßnahmen erfolgt der Einlass nur in begrenzten Gruppen, die dann jeweils ca. 1 Stunde Zeit haben, sich an allen oder einzelnen Ständen zu informieren.

Die Anmeldung erfolgt telefonisch über die Gemeindeverwaltung Burgwald (Frau Ayora Escandell - 06451-7206-11). Alle angemeldeten Bürger*innen erhalten von dort eine Einlasskarte, die beim Betreten des Dorfgemeinschaftshauses zur Info-Veranstaltung vorzulegen ist.

Am Eingang muss zudem gemäß der 2-G-Regel des Landes Hessen nach der Covid-Schutz-Verordnung (CoSchuV) der „Impf- oder Genesenen-Status“ nachgewiesen werden.

Mitzubringen ist:

  • Einlasskarte
  • Negativnachweis: gültiger Impfnachweis oder Genesenennachweis (gemäß CoSchuV)
  • Personalausweis
  • Eine medizinische Maske oder FFP-Maske (gemäß § 2 CoSchuV) ist vor Betreten des DGHs und währen der gesamten Dauer des Aufenthalts in den Innenräumen über Mund und Nase zu tragen.
nach oben zurück